Die Lösung liegt auf der Straße

Die Regel, das jede Woche ein Gegenstand kaputt geht, stimmt leider immer noch: Diesmal der Kindergartenrucksack der kleinen Maus. Das ist nun schon unser zweites Rucksackproblem in 6 Monaten Kaufdiät: Der Rucksack des kleinen Tigers wurde uns beim Schwimmkurs geklaut. Nun ist es also der Reißverschluss. Na ja, der Rucksack war auch schon drei Jahre im Einsatz, das finde ich für ein von den Kindern täglich ziemlich malträtiertes Objekt gar nicht schlecht.

Während wir den Diebstahl noch mit dem im neu gekauften Schulranzen enthaltenen Rucksack gut im Rahmen der Kaufdiät lösen konnten, war die Maus nun erstmal zwei Wochen wegen der Kaufdiät ohne Rucksack im Kindergarten. Den normalen Inhalt des Rucksacks transportierte ich in Stoffbeuteln oder in meiner Handtasche. Beides recht suboptimal, vor allem meine Handtasche. Darin vergaß ich fast jeden zweiten Tag die Brotzeitdose, so dass die Maus ohne Brotzeit im Kindergarten saß und ich mit ihren Schnittchen und Apfelschnitz im Büro. Außerdem transportiert so ein Kindergartenrucksack häufig stark verdreckte Kinderwäsche, also etwas, was ich weder in meiner Handtasche noch im durchsichtigen Müllbeutel durch die Stadt tragen wollte.

img_0683

 

Aber wie oft in unserer Kaufdiät erledigen sich manche Probleme von selbst: In einer Box mit der Aufschrift „zu verschenken“, die auf der Straße stand,  fanden wir diesen – na ja mäßig hübschen – Rucksack, den die kleine Maus aber zu meinem Erstaunen ganz ohne Einhörner, Eisköniginnen oder Glitzer drauf gleich freudig adoptierte und stolz nach Hause trug. Da hat der zweiwöchige Mangel offenbar die Ansprüche deutlich gesenkt. Ich habe ihr auf ihren Wunsch hin aber wenigstens noch ein paar Blümchen draufgenäht.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Lösung liegt auf der Straße

  1. Pingback: Kinder & Kaufdiät | KAUFDIÄT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s